„ERFINDEN IST UNENDLICH VIEL SCHÖNER ALS ERFUNDEN ZU HABEN.“

Dr. Carl Benz

Wilhelm Tell – Klasse 8d

Die Klasse 8d hat während der Corona-Schließung Lesetagebücher zu Schillers Wilhelm Tell erarbeitet. Neben vielen anstrengenden Aufgaben zum Textverständnis – gar nicht so einfach, Schillers Sprache von vor über 200 Jahren zu verstehen – haben die Schüler*innen auch viele Wahlaufgaben bearbeitet. Und das ist bei vielen richtig kreativ geworden. Hier stellen wir (aus Platzgründen leider nur) eine kleine Auswahl der wirklich tollen Ergebnisse vor.
Schiller kann also auch heute noch Spaß machen und der Tell, als Vorkämpfer gegen die Macht der Tyrannen, ist gar kein so alter Hut.