„ERFINDEN IST UNENDLICH VIEL SCHÖNER ALS ERFUNDEN ZU HABEN.“

Dr. Carl Benz

So ein Saftsack, der Fitzke!

Die Klasse 5e beschäftigt sich im Deutsch(FERN)unterricht gerade mit dem preisgekrönten Kinder- und Jugendroman: „Rico, Oscar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel.
Die Kinder haben jede Woche unterschiedliche Aufgaben, die sie in einem Leseheft erledigen sollen. Am Ende entsteht so ein buntes Büchlein mit ihren Ergebnissen. Eine der ersten Aufgaben war es, zum 1. Kapitel des Romans einen Comic in sechs Bildern zu zeichnen oder mit unterschiedlichen Requisiten szenisch umzusetzen und zu fotografieren. Obwohl das Lernen von zu Hause aus oft anstrengend und auch langweilig ist, haben sich die Kinder richtig ins Zeug gelegt und sich kreative Umsetzungen der Aufgabe einfallen lassen. In der Corona-Works-Ecke stellen wir immer wieder einige Ideen vor. Natürlich können aus Platzgründen leider nicht alle Werke veröffentlicht werden, aber zumindest eine kleine Auswahl. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Comic 1

Comic 2

Comic 3