„ERFINDEN IST UNENDLICH VIEL SCHÖNER ALS ERFUNDEN ZU HABEN.“

Dr. Carl Benz

Grafik Jugend Forscht

Die Stiftung Jugend forscht e.v. betrachtet die Ausbildung und Förderung junger Menschen im Bereich von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik als eine entscheidende Aufgabe zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft (Auszug Stiftung Jugend forscht e.v.)

Der Wettbewerb Jugend forscht soll Nachwuchstalente fördern und findet jährlich im gesamten Bundesgebiet statt. Begabungen und Kreativität sowohl in den Naturwissenschaften Physik, Chemie, Biologie, als auch in Mathematik und Technik werden dabei gefördert. Den Schülern wird in der Vorbereitung des Wettbewerbs die Möglichkeit gegeben naturwissenschaftliche Exprimente auszuprobieren. Dabei  werden sie von Lehrern der Naturwissenschaften begleitet und auf den Wettbewerb vorbereitet. Das eigenständige Experimentieren und das Entwickeln von Ideen zur Lösung naturwissenschaftlicher oder technischer Probleme steht dabei im Vordergrund.  Die Teilnahme am Jugend forscht Wettbewerb ist in zwei Alterssparten möglich: „Jugend forscht“ von 15 – 21 Jahre und „Schüler experimentieren“ von der 4. Klasse bis zum 14. Lebensjahr. Schülerinnen und Schüler des Carl-Benz-Gymnasiums  nehmen ab Klasse 5  mit großem Erfolg daran teil.

 

Druckansicht Druckansicht