Archiv

CBG erneut stark vertreten bei Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik

Drei Teams konnte das CBG auch dieses Jahr wieder zum Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ entsenden, um sich in diversen leichtathletischen Disziplinen mit weiteren Schulen aus dem Rhein-Neckar-Kreis zu messen. Dabei stand der Spaß am Sporttreiben und das Erproben der Disziplinen im Wettkampf wie immer im Vordergrund. Nichtsdestotrotz ging jeder aufgrund der lautstarken Unterstützung der übrigen Team-Mitglieder an seine persönlichen Grenzen und konnte somit mitunter beachtliche Leistungen erzielen. Ein Schuljahr lang hatten sich viele der knapp 30 CBG-Athleten in der Leichtathletik AG unter der Leitung der beiden Sportlehrer Christoph Lorenz und Matthias Frey auf das abschließende Highlight des Schuljahres vorbereitet. Unterstützt wurde der Trainerstab durch die FSJlerin Isabelle Sturm. Nach einem ebenso anstrengenden wie freudvollen Wettkampftag standen folgende Ergebnisse zu Buche: Mädchen: Team 1 (Klasse 5 bis 6):    11. Platz mit 4099 Punkten Jungen: Team 1 (Klasse 5 bis 6):   6. Platz mit 3951 Punkten Team 2 (Klasse 9):            3. Platz mit 4322 Punkten Zum Abschluss eine schlechte und eine gute Nachricht: Womöglich wird im nächsten Schuljahr keine Leichtathletik AG mehr am CBG angeboten. Aber: Die traditionelle Teilnahme an „Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik“ wollen wir weiterhin ermöglichen! PDF...

Geänderter Buslinienverkehr 628, 627 durch Musikfestival

Geänderter Buslinienverkehr 628, 627 durch Musikfestival Das Musikfestival auf der Festwiese mit Konzerten von „Die Fantastischen Vier“ am Freitag, den 8. Juni und „Dieter Thomas Kuhn“ am Samstag, den 9. Juni 2018 steht vor Tür der. Die erforderlichen Aufbau- und Abbauarbeiten sowie das Veranstaltungswochenende selbst führen zu zahlreichen Einschränkungen im Buslinienverkehr. Die Stadtverwaltung Ladenburg bittet Fahrgäste um Beachtung und Verständnis. Ab dem 4.06.2018 wird der Buswendehammer an der Haltestelle Ankerplatz gesperrt. Durch die fehlende Wendemöglichkeit kann es zu Verzögerungen im Linienverkehr kommen. Ab Freitag, den 08. Juni 2018 ab 8.00 Uhr bis Sonntag, dem 10. Juni 2018,  2.00 Uhr wird die Neckarstraße ab Goethestraße gesperrt: Linien 627/628: Die Haltestellen Ankerplatz, Domitianstr. und Jupiterplatz entfallen Linie 627/628: Die Haltestelle Am Graben/Ruckelshausen wird in den Bereich „Neue Anlage-Luisenstraße“ verlegt Linie 628 Richtung Schriesheim: Die Haltestelle Martinstor wird bei jeder Fahrt bedient Linie 628 Richtung Seckenheim: Die Haltestellen Schwarzkreuzstr, Pflastermühle und Wallstadter Str. werden bei jeder Fahrt bedient Linie 627 Fahrtbeginn und Fahrtende am Ankerplatz: Fahrten beginnen bzw. enden an der Haltestelle „Carl-Benz-Platz“ Ab Freitag den 08. Juni 2018 und Samstag, den 09. Juni 2018 jeweils ab 15.00 Uhr wird die Ilvesheimer Straße und die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Schriesheim, sowie die Wallstadter Straße vom Carl-Benz-Platz bis Einmündung Jahnstraße in Fahrtrichtung Weststadt als Einbahnstraße ausgewiesen: Linie 628 von Seckenheim/Ilvesheim: Die Einbahnstraße kann befahren werden Linie 628 Richtung Ilvesheim/Seckenheim: Die Haltestellen Pflastermühle, Wallstadter Str.,  Carl-Benz-Platz und Bahnhofstr. entfallen Linie 627 von Heddesheim: Die Einbahnstraße kann befahren werden Linie 627 Richtung Heddesheim: Die Haltestellen Carl-Benz-Platz, Bahnhofstr., Ilvesheimer Str., Daimlerstr., Benzstr. und Weststadt entfallen. Fahrweg ab Pflastermühle über Ersatzhaltestelle Ruckelshausen/Am Graben, Schwarzkreuzstr. und ABB . Wir...